Feierabendtour

Heute Abend war ich mit Jürg auf eine Bikerunde verabredet, doch ich hatte meinen Kopf ganz wo anders. Ich finde mein GPS-Gerät nicht mehr! Das gibt es doch gar nicht. Am Sonntagabend habe ich es vom Bike genommen, soviel weiss ich noch. Von da weg ist es wie vom Erdboden verschluckt. Ich habe alles abgesucht. Garage, Küche, Wohnzimmer, Büro, Keller, wirklich alles... doch das Teil ist weg! Einfach unauffindbar. Das gibt es doch nicht.

So musste ich also Fahrzeit und Wegstrecke für heute einmal schätzen. Wir fuhren auf einfachen Forststrassen nach Brütten und blinzelten von da noch etwas in die Abendsonne. Von da ist auch das heutige Foto. Den Hängestuhl unter dem vollen Apfelbaum fand ich ganz malerisch.

Jürg war die letzten zwei Wochen in USA in den Ferien und hatte natürlich viel zu erzählen. Das war alles ganz interessant. Unser Abendessen genehmigten wir uns im Restaurant Gerlisburg und als wir gegen halb neun Uhr nach Hause fuhren, war es schon ziemlich finster. Ich war froh, zumindest für hinten ein Blinklicht eingepackt zu haben. Das Wetter war noch immer angenehm warm. Ein schöner Abend. Das Gefühl sagt: 20 km., 1:30 Std., 200 Hm.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen EintragTrackback URL

Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :applaus:  :wave: 
:shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :-O  :love:  :heart:  :th_up:  :th_down:  :beer: