< Vitaltrainer - Diplomapéro | Hörnli-Annäherung >

Shopping-Saturday

Heute musste ich etwas tun, was viele Männer fürchten. Es stand ein Shopping-Samstag auf dem Programm. Einkaufszentren mit zu vielen Leuten; Regale, mit zu vielen Produkten; sehr viel Schein, sehr wenig Sein... Na ja, hilft nichts. Da musste ich durch. Und überhaupt, wenn man die Sache gelassen angeht (sprich: den Tag einfach abhakt), ist das gar nicht so schlimm. Im Gegenteil. Geld ausgeben macht ja auch Freude...  

Als Vorbereitung entschied ich nach dem Aufstehen, dass ich noch ins Fitnesscenter fahre um da an einer Morgenlektion Rückenfit teil zu nehmen. Davon habe ich ja schon am letzten Samstag berichtet. Heute war nun eine andere Übungsleiterin am Zug und diese hatte viele Übungen auf dem Balance-Pad im Programm. Die 50 Minuten Bewegung waren etwas weniger anstrengend als letzte Woche, doch ebenfalls interessant und abwechslungsreich aufgebaut. Nach der Dusche fuhr ich wieder nach Hause und frühstückte mit meiner Frau ein zweites Mal.

Und dann startete also Shopping-Saturday... ich mag gar nicht viele Worte darüber verlieren... es hat Spass gemacht! Ich habe viel Geld ausgegeben!

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :applaus:  :wave: 
:shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :-O  :love:  :heart:  :th_up:  :th_down:  :beer: