< wieder daheim | Sonnenblumen >

Sonntagstour

Es war ja klar, dass ich heute auf's Bike will. Zwei Wochen ohne Fahrrad? Das geht ja gar nicht! Der Wetterbericht war toll, ich war gut erholt und hatte Zeit. Ideal also!

Schon kurz nach neun Uhr Morgens nahm ich das Intense aus der Garage und ölte noch kurz die Kette, bevor ich losfuhr. Die Luft war noch kühl und frisch - sehr angenehm. In den letzten zwei Wochen erlebte ich in Italien ja meist brütende Hitze mit immer weit über 30° Grad, da genoss ich die kühle Morgenfrische in unserer Gegend noch viel mehr. Bald stellte ich fest, dass es hier wohl in den letzten Tagen nicht so schönes Wetter war, denn die Trails waren noch ziemlich nass und manch Schlammloch lauerte unterwegs.

Ich fuhr eine Variante meiner Standardroute. Natürlich wollte ich beim Irchelturm noch ein Standardfoto schiessen und später wollte ich dann einfach noch sehen, wozu ich Lust hatte. Heute war viel los auf den Wegen. Ich begegnete immer wieder anderen Bikern und vielen Wanderern. Klar: Sonntag und schönes Wetter. Wer etwas draussen tun will, der muss es heute tun! Nach dem Rhinsberg wollte ich nicht den normalen Rückweg nehmen, sondern meine Tour noch zum Flughafen hin verlängern, wo ich noch das eine oder andere Foto schiessen wollte. Auf der Anfahrt dahin, bin ich dann dieser Saturn-Plastik begegnet, die glitzernd in der Sonne stand. Später dann noch die Fotos vom Flughafen. Auch da war heute viel Betrieb. Man sieht mehrere Flugzeuge in der Anfahrt zur Startposition, während ein Jet gerade startet. Im Hintergrund die Berge des nördlichen Alpenkamms.

Nach knapp fünf Stunden bin ich wieder zu Hause und setze mich mit etwas zu trinken direkt vor den Fernseher, wo ich mir noch das Formel 1 Rennen aus Ungarn anschaue. Danach duschen und ein kleines Mittagsschläfchen. ;-) Ein herrlicher Sonntag. Dann fein Abend essen und später am PC mit bloggen den Tag beschliessen. Ja, so mach "nach Hause kommen" richtig Spass. Der Tacho sagt: 60 km., 3:46 Std., 1'220 Hm.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :applaus:  :wave: 
:shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :-O  :love:  :heart:  :th_up:  :th_down:  :beer: