erste Farbanpassungen

Also: Als erstes ein paar einfache Farbanpassungen. Um Farben zu bestimmen und HEX-Codes für Farben zu erhalten, nutze ich oft folgende Webseite (hier am Beispiel meiner Lieblingsfarbe #060689).

Zuerst erstellte ich (die zuvor erwähnte) user.css-Datei. Da hinein schreibe ich folgende Änderungen:

Die Hintergrundfarbe ändere ich auf ein helles grau (#fcfcfa). Das finde ich für die Augen angenehmer als reines weiss. Dann änderte ich die Textfarbe auf ein sehr dunkles blau (#04045f). Das ergibt einen guten Kontrast. Nachfolhend die entsprechenden Einträge:

body{
    background-color: #fcfafa;
    color:#04045f;
    }

Danach wollte ich die Navigationsleiste in meiner Hauptfarbe (#060689). Dazu "vergewaltigte" ich die Voreinstellung "dunkel". D.h. damit diese Einstellung wirksam ist, muss man danach unter Themes > Konfiguration > Nav-Stil auf dunkel umschalten. In die user.css kam folgender Befehl:

.bg-dark{
    background-color:#060689!important;
     }

Den Blog-Titel in der Navigationsleiste hätte ich gerne fett darstellt. Das ging so:

.navbar-brand {
    font-weight: bold;
    }

Dann sollten die Menütexte in der Navigation beim Überfahren mit der Maus in weiss darstellt werden (ohne Transparenz).

.nav-link:hover {
    color: #fff!important;
    }

Ganz generell machen mich die !important-Aufforderung nicht wirklich glücklich. Eigentlich möchte ich das vermeiden, doch ich wusste mir nicht anders zu helfen. :-|

Demnächst mehr...

Trackbacks

Trackback-URL für diesen EintragTrackback URL

Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :applaus:  :wave: 
:shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :-O  :love:  :heart:  :th_up:  :th_down:  :beer: